Sebastian Iwer

Senior Consultant

Telefon +49 (0)331 2735-9727
E-Mail sebastian.iwer@innoverse.de

Expertise:

  • Vertrieb
  • Projektmanagement
  • Teamleitung

Lebenslauf:

Nach seiner Ausbildung zum Facharbeiter für Eisenbahntransporttechnik arbeitete Sebastian Iwer u. a. als Fahrdienstleiter, Bearbeiter Betriebsdienst und Gruppenleiter Güterverkehr auf verschiedenen Bahnhöfen in und um Potsdam.

An der Ingenieurschule für Transporttechnik Gotha erwarb er 1991 seinen Abschluss als Verkehrsingenieur. Zeitgleich zum Studium war Sebastian Iwer ab 1987 Leiter des Bahnhofs Ludwigsfelde, wo er besonders für die Betriebssicherheit und -durchführung verantwortlich war.

Ab 1991 baute Sebastian Iwer eine Generalvertretung am Standort Potsdam als ersten Schritt in die regionale Kommerzialisierung des Personenverkehrs der Deutschen Reichsbahn auf und nahm bis 1992 die Geschäfte des Generalvertreters wahr.

1994 wechselte er zum neu gegründeten Geschäftsbereich Fernverkehr der Deutschen Bahn AG als Leiter der Zweigniederlassung in Potsdam. Im gleichen Jahr wurde Sebastian Iwer Vertriebsleiter bei der DB Regio AG, Region Nordost. Dort war er unter anderem für die Überleitung des klassischen, manuell geprägten Vertriebs zu elektronisch gestützten Verfahren bei Verkauf und Abrechnung verantwortlich sowie für die fachliche Konzipierung, den technischen Rollout und die Prozessgestaltung für den Betrieb von mobilen und stationären Automaten oder auch mobilen Verkaufs- und Kontrollgeräten für Zugbegleiter. In die Zeit der Tätigkeit als Vertriebsleiter fielen mehrere Projekte der ersten Anfänge von eTicket-Verfahren in Form von Chipkarten und Handytickets.

2012 ging Sebastian Iwer zur DB Vertrieb GmbH in Frankfurt am Main, wo er im Bereich Vermarktung für das System Touch&Travel in Nord- und Ostdeutschland und den verbundfreien Räumen in Deutschland zuständig war. Anfang 2016 war er als SalesManager bei der DB Regio Bus Ost GmbH tätig.

Seit 2016 ist Sebastian Iwer Senior Consultant der Innoverse GmbH.

Zurück